You are currently viewing Der Weltladen Brandenburg Havel lädt ein zur Verkostung der wohl fairsten Schokolade der Welt

Der Weltladen Brandenburg Havel lädt ein zur Verkostung der wohl fairsten Schokolade der Welt

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Die Schokolade von Fairafric wird unter fairen Bedingungen in Ghana selbst produziert. Fairafric sagt über sich selbst 

Wir sind fairafric – ein deutsch-ghanaisches Social Business, das die Schokoladenwelt revolutioniert. Die Rohstoffe Afrikas werden seit jeher vor allem für die Warenproduktion im Globalen Norden genutzt. Deshalb ist es uns wichtig, einen Schritt weiterzugehen, Rohstoffe lokal weiterzuverarbeiten und die Wertschöpfung so weit wie möglich nach Afrika zu verlagern. Um dieses Ziel zu erreichen, produzieren wir – vom Kakaobaum bis zur fertig verpackten Tafel – Weltklasse Schokolade in Ghana.
Dabei schaffen wir Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft und vervielfachen das lokale Einkommen im Ursprungsland. Mit jedem Kauf von fairafric helft Ihr dabei, qualifizierte Arbeitsplätze in Afrika zu schaffen, die wiederum zu höherem Einkommen, besseren Zugang zu höherer Bildung und Gesundheitsvorsorge führen. Keine Entwicklungshilfe, sondern eine echte Chance. Seid dabei!

Im Rahmen der Fairen Woche können Sie vom 21.09. bis zum 24.09 während unserer Öffnungszeiten im Weltladen diese Schokolade kosten. Gleichzeitig bieten wir Ihnen eine Kostprobe der Schokohafermilch von HavelMi an. Die Genossenschaft produziert gemeinnützig, nachhaltig und ökologisch in der Stadt Brandenburg und verwendet für die Schokoladenhafelmilch Kakaopulver von Fairafric.