Einladung zur Ausstellung

Was wissen Sie eigentlich über Äthiopien? Viele können den afrikanischen Binnenstaat nur grob verorten und wissen kaum etwas über die verschiedenen Kulturen dort. Nicht so Friederike Seim: Die Lehrerin aus Brandenburg verbrachte 2014 mehrere Monate im Ort Dembidolo im westlich gelegenen Hochland. Als Gast der Mekane Yesus Kirche dokumentierte sie  den Lebensalltag der Menschen und ließ Kinder zur Bibel und zu Jesus zeichnen.

Eine Auswahl der entstandenen Bilder und Fotos können Sie vom 11. März bis zum 21. Mai im Interkulturellen Zentrum der St. Gotthardt-Gemeinde sehen. Dazu wird Friederike Seim ihre Erfahrungen und die Entstehungsgeschichte der Bilder am 23. März um 18:30 Uhr ebenfalls im Interkulturellen Zentrum vorstellen. Umrahmt wird das Ganze von einer äthiopischen Kaffeezeremonie.

 

Hier gehts zur offiziellen Einladung

 

Menü schließen